l4

Inlays in Metall und Zahnfarben
Statt gelegter Füllungen aus Amalgam bietet Ihnen die
vom Techniker hergestellte Füllung (Inlay) die optimale
Ästhetik und die absolute Perfektion .Wir fertigen
zusammen mit unseren beiden Meisterlaboren für
Sie individuell und passgenau Keramik-oder
Goldguß-Inlay. Eine Präparation unter Einsatz hoch
vergrößernder Lupensystheme ermöglicht eine
Qualität nach Wissenschaft und Statik.


Kronen in Metall, Edelmetall, Keramik und Zirkon

Vollgußkronen
Ist ein Zahndefekt zu groß zur Aufnahme einer Füllung,
so wird der Zahn körperlich durch eine Krone geschützt.
Die althergebrachte Methode im Seitenzahngebiet ist eine
Metallkrone. Nach Präparation des Zahnes und
Abdrucknahme der Situation wird vom Zahntechniker eine
hierzu passende Krone modelliert und in Metall gefertigt.
Diese besteht in der Regel aus Edelmetall, da Goldlegierungen
biokompatibel sind ,exakt exakt im Randschuß sind und
zudem der Plaqueansammlung entgegen wirken.
In seltenen Fällen kommen auch andere Legierungen
zur Anwendung.


Veblendmetallkeramikkronen (VMK)
Zirkon- und Vollkeramische Kronen

Wenn der Zahndefekt zu groß für eine Füllung ist und
der Zahn körperlich geschützt werden muss, kommen
Kronen zum Einsatz. Da heutzutage die Ästhetik stark in
den Vordergrund gerückt ist, verwendet man hierfür
oftmals zahnfarbene Kronen. Auch hierbei präpariert der
Behandler den defekten Zahn, nimmt einen Abdruck und
lässt die Krone im Labor vom Zahntechniker herstellen.
Je nach Art der herzustellenden  Krone, muss leicht
unterschiedlich für Platz und Randdichtigkeit beschliffen
werden. Die einzelnen Kronenarten unterscheiden sich
in Ästhetik, Wanddicke und verwendetem Material.
Während die VMK-Krone noch ein hauchdünnes,
stützendes Metallgerüst aufweißt, besteht dieses
Käppchen bei der  Zirkonkrone aus einem
in-Block-gefrästen, sehr harten und zahnfarbenen
Material. Bei beiden Kronentypen wird das jeweilige
Innenkäppchen mit Keramik bis zum vollendeten Zahn
ausmodelliert und für die Härte im Ofen gebrannt. Die
vollkeramische Krone besitzt lediglich kein Innenkäppchen.
Die Vorteile dieser Kronenarten bestehen eindeutig in der
exzellenten Ästhetik und der geringen Auslösung von
Allergien, einhergehend mit einer sehr hoher Stabilität
bei Kaubelastung. Die Herstellung durch den Zahntechniker
ist bei Porzellankronen und vollkeramischen Kronen
wesentlich aufwändiger, als bei Metallkronen. Im Zahnlabor
müssen die Porzellan-Mischungen aus Zirkoniumdioxid
Schicht für Schicht gefräst, gebrannt und/oder gepresst
werden. Das Zirkoniumdioxid Material ist in verschiedenen
Weißtönen vorhanden. Der Patient bestimmt zusammen
mit dem Zahnarzt die passende Farbe. Bei guter
Mundhygiene liegt die Haltbarkeit von Porzellankronen
und vollkeramischen Kronen bei ca. 30 Jahren und darüber.

Veneers
Veneers sind Verblendschalen aus Kompositen,
Kunststoffen oder Keramik zur ästhetischen oder
funktionellen  Verbesserung der Frontzähne.
Kerammikveneers werden nach minimaler
Zahnpräparation im Labor hergestellt und auf
verfärbte und leicht beschädigte Eck- und/oder
Schneidezähne vom Zahnarzt in der Praxis aufgeklebt.
Kompositveneers werden direkt vom Zahnarzt im
Munde auf den Zahn modelliert. Heutzutage haben
Veneers folgende Indikation:
- Abdeckung  von verfärbten oder fleckigen Zähnen
- Optische Korrektur von Fehlstellungen oder Lücken
- Verdecken unschöner oder großer Füllungen
Der Vorteil bei den Veneers liegt in der Erhaltung von
viel Zahnsubstanz und Erreichen von ästhetisch
höchsten Ansprüchen.

Brücken
Der fehlende Zahn mitten in der Zahnreihe - ein
Problem? Nein. Neben dem Ersatz durch
Implantate bieten wir Ihnen festsitzenden Zahnersatz
in Form von Brücken. Auch hier besticht das natürliche
Aussehen neben der Funktion mit bestem Randschluß
von unseren Technikern individuell für Sie hergestellt.


Herausnehmbarer Zahnersatz
Je nach Situation kann ein Zahnersatz sinnvoll sein,
der zur Pflege heraus genommen wird.
Unterschiedlichste Halteelemente zur idealen
Fixierung können hier zum Einsatz kommen
.Nach eingehender Beratung und Besprechung
mit Ihnen werden individuell auf Ihre Situation
passende Elemente hergestellt, die für optimalen
Halt sorgen. Unsere deutschen Meisterbetriebe
garantieren für höchste Qualität.


Totalersatz
Anhand diagnostischer Werte fertigen wir Ihren
totalen Zahnersatz und geben Ihrem Profil wieder
ein adäquates ,ausgefülltes Volumen. Ästhetik
,Halt und Funktion sind gerade bei der
Rekonstruktion der gesamten Zahnreihe ein
unbedingtes Muss, damit auch weiterhin eine
gesunde Ernährung den Körper und Geist fit
halten kann.


Suprakonstruktionen auf Implantaten
Implantate setzten ist das Eine, eine optimale
prothetische Versorgung hierüber setzten das
Andere. Sei der Wunsch nach einem festeren
Halt der Totalprothese, der festsitzende Ersatz
über eine zu große Lückenspanne oder einfach
das Gefühl wieder „eigene ,feste Zähne“ im Mund
zu spüren, so planen und fertigen wir für Ihre
Situation die passenden Versorgungen über
die Implantate – damit Sie auch morgen noch
kraftvoll zubeißen können…




   












lex2




logo
Anschrift

  Zahnarztpraxis
  Sabine Hallmich-Kober
  Lindenstrasse 28
  40723 Hilden


Telefon
  Tel.: 0 21 03 / 2 12 13
  Fax.: 0 21 03 / 8 83 73


Öffnungszeiten
  Mo, Di, Do
  08:00 - 13:00 Uhr
  14:30 - 18:00 Uhr
  Mi und Fr
  08:00 - 13:00 Uhr


notdienst
notdienst