l6

Pflegeberatung
Im Rahmen der Prophylaxe kontrollieren wir
die jeweilige Putztechnik und zeigen die Defizite
bei der häuslichen Mundhygiene auf. Hiernach
üben wir mit Ihrem Kind die altersentsprechende
Zahnpflegetechnik ein. Dies kann individuell und
altersmäßig sehr unterschiedlich sein, da auch
der Zahnwechsel wie auch die Motorik jedes
einzelnen Patienten sehr unterschiedlich sein
kann. So erschweren z.B. kieferorthopädische
Geräte das Zähneputzen erheblich, so dass
gesonderte Hilfsmittel zum Einsatz kommen
müssen. Auch hierüber klären wir auf und
trainieren die Techniken.


KFO-Kontrolle
Bei jeder Vorsorgeuntersuchung wird der
Wechsel der Zähne und die bereits erfolgte
Verzahnung und Funktion kontrolliert und mit
Ihnen besprochen. So können wir den
individuell richtigen Zeitpunkt bestimmen
einen Kieferorthopäden/in zur Behandlung
hinzuzuziehen.


Frühstbehandlung
Bereits im Kleinstkindalter stehen wir Ihnen
beratend zur Seite. Wir sprechen mit Ihnen
über Schnuller- bzw. Daumenproblematiken,
Pflege der Milchzähne und anderen andre
offene Fragen. Bei genügend Mitarbeit der
kleinen Patienten können bereits kleinste
Pflegemaßnahmen vorgenommen werden,
damit Ihrem Kind der Grundstock zu einem
gesunden Gebiss ein Leben lang gelegt wird.
Sollten bereits die ersten Defekte vorhanden
sein, so erfolgt die Versorgung weitestgehends
kindgerecht unter Verwendung biokontabilen
Materialien.

 













lex2




logo
Anschrift

  Zahnarztpraxis
  Sabine Hallmich-Kober
  Lindenstrasse 28
  40723 Hilden


Telefon
  Tel.: 0 21 03 / 2 12 13
  Fax.: 0 21 03 / 8 83 73


Öffnungszeiten
  Mo, Di, Do
  08:00 - 13:00 Uhr
  14:30 - 18:00 Uhr
  Mi und Fr
  08:00 - 13:00 Uhr


notdienst